Berge Seen Ideen

Wir gestalten die Region
und fördern deine Ideen

LEADER-Region 

Fuschlsee-Mondseeland

Die LEADER-Region FUMO ist seit 2014 eine bundesländerübergreifende Region und umfasst 7 Gemeinden in OÖ und 10 Gemeinden in Sbg. Das gemeinsame Ziel ist eine nachhaltige Regionalentwicklung.

"LEADER" ist ein EU-Förderprogramm für ländliche Entwicklung, das Ideen aus der Bevölkerung zu Projekten werden lässt!

Mehr Infos

KEM 

Mondseeland

7 Gemeinden rund um den OÖ Mondsee und Irrsee haben sich 2016 zu einer "Klima- und Energiemodellregion" zusammengeschlossen, um den Klimaschutz in der Region voranzutreiben.

"Klima- und Energiemodellregionen" ist ein Programm des Klima- und Energiefonds Österreich!

Mehr Infos

KEM 

Fuschlsee-Wolfgangsee

In der 2023 gestarteten Klima- und Energiemodellregion Fuschlsee-Wolfgangsee haben sich 13 Gemeinden dazu entschlossen, dem Klimawandel kooperativ entgegenzuwirken.

In Österreich setzen in über 120 "KEM-Regionen" mehr als 1000 Gemeinden Klimaschutzprojekte um!

Mehr Infos

Entdecke unsere Region
und Mitgliedsgemeinden

Regional verbunden. Leidenschaftlich vereint.

Ansprechpartner:innen

Wir unterstützen, Beraten, fördern Sie und Ihre Projektidee

Julia Soriat M.C.D.

LEADER-Managerin

Stefanie Mayrhauser MSc

Managerin KEM Mondseeland

© Harald Kienzl

Harald Kienzl

Manager KEM Fuschlsee-Wolfgangsee

unser gemeinsamer Folder

Gleich hier downloaden!

Philosophie

DemokratischSozialinnovativWirtschaftlichÖkologischEuropäisch

Die Programme LEADER und KEM stehen für lebendige Demokratie. Projekte aus der Bevölkerung mit einem Mehrwert für die Region werden unterstützt. Das ist wirklich eine einmalige Sache!

Bgm. Thomas Ließ, Obfrau Stellvertreter

Die Beteiligung von möglichst vielen Menschen ist ein wichtiger Nährboden für soziale Innovation und damit nachhaltiger Regionalentwicklung!

Julia Soriat, GF LEADER-Region FUMO

Eingesparte Energie" spart Geld und "Erneuerbare Energien" sorgen dafür, dass die Wertschöpfung in der Region bleibt. Die Energiewende ist nicht teuer. Teuer wird unser Nicht-Handeln und die daraus resultierenden Folgekosten!

Harald Kienzl, Modellregionsmanager KEM Fuschlsee-Wolfgangsee

Die Wechselwirkung zwischen Mensch und Umwelt nimmt bei beiden Programmen einen wichtigen Stellenwert ein. Es liegt in unserer Hand, Verantwortung für unseren Planeten und die Natur zu übernehmen!

Steffi Mayrhauser, KEM-Managerin und LEADER-Projektmitarbeiterin

Innovative Projektideen werden mit dem LEADER-Regionsbüro FUMO ausgelotet und gelangen über diese EU-Förderschiene auch rasch in die Umsetzung. So wird der europäische Gedanke und die EU auch in den Gemeinden spürbar!

Bgm. Elisabeth Höllwarth-Kaiser, Obfrau

News

Vorankündigung - Europäische Mobilitätswoche 16.- 22. September 2024
  • KEM FSW

Vorankündigung - Europäische Mobilitätswoche 16.- 22. September 2024

Stellenanzeige: Projektkoordination für "Alltagshilfen im Mondseeland" gesucht!
  • LEADER FUMO
  • REGMO

Stellenanzeige: Projektkoordination für "Alltagshilfen im Mondseeland" gesucht!

Aktuelle Umweltförderungen - Speziell für Gemeinden der KEM Mondseeland
  • KEM ML

Aktuelle Umweltförderungen - Speziell für Gemeinden der KEM Mondseeland

Landes- und Bundesförderungen 2024
  • KEM ML
  • KEM FSW

Landes- und Bundesförderungen 2024

Beim Essen kommen d`Leut zamm
  • LEADER FUMO

Beim Essen kommen d`Leut zamm

Erstes KEM-AUDIT der Klima- und Energiemodellregion Fuschlsee-Wolfgangsee
  • KEM FSW

Erstes KEM-AUDIT der Klima- und Energiemodellregion Fuschlsee-Wolfgangsee

Immer up to date

Newsletter-Anmeldung

Regio-Facts

20
20
Gemeinden
52779
52779
Einwohner:innen
2
2
Bundesländer
6
6
Seen

Social Media

Lerne LEADER und KEM noch von einer anderen Seite kennen.
Es warten Behind The Scenes, diverse Projekteinblicke, etc. auf dich.

Wir suchen DICH! 🧐😃🫶 Und freuen uns auf DICH! Arbeiten im schönen Mondseeland - noch dazu FÜR die Menschen im Mondseeland - was kann es Schöneres geben? 😉
Möchtest du Menschen helfen und beruflich in deiner Region aktiv sein? Wir bieten DIR einen sozialen, sehr sinnstiftenden Job im Mondseeland im Ausmaß von 10-15 Wochenstunden! 🫶👩‍🦱👩‍🦰🧓🧔👴👨‍👩‍👧‍👦❤️
Die Shuttles🚐 sind bereit und bringen euch im Sommer zum See 🚣🏊, zum Wandern, Golfen 🏌, zum Fußball ⚽️ oder zu anderen Zielen, und das täglich von 7.00 bis 22.00 Uhr. Von den Sommerfesten im Mondseeland kommt ihr sogar bis Mitternacht mit dem Shuttle nach Hause 🥳, Postbus Shuttle fahren lohnt sich auf jeden Fall - für dich, für dein Geldbörserl, für die Umwelt. Jetzt auch noch tolle Preise zu gewinnen unter: https://www.berge-seen-ideen.at/home/jubilaeumsgewinnspiel-2-jahre-postbus-shuttle-453/ #berge-seen-ideen.at
Die LEADER-Projekte in der Förderperiode 23-27 starten schon voll durch ➡️➡️➡️ 🏫👦🏻👧🏼 In Faistenau ist im Juni bereits der Startschuss für das neue Arbeits-, Lebens- und Lernwelt Schulzentrum Faistenau gefallen. https://www.berge-seen-ideen.at/news/startschuss-fuer-das-neue-arbeits-lebens-und-lernwelt-schulzentrum-faistenau-461/?nlp78=1-3 📖🍝 Auch in Zell am Moos läuft alles nach Plan! Beim Dorffest in Zell am Moos am 25. August wird das Kochbuch, welches Kulturen und Rezepte zusammenführt und das soziale Miteinander in der Region stärkt, bereits zu erwerben sein! https://www.berge-seen-ideen.at/news/beim-essen-kommen-d-leut-zamm-463/?nlp78=1-3 🐶🦮🫶 Ab September starten die Tiergestützten Interventionen im Mondseeland mit den 8samen Pfoten: https://www.berge-seen-ideen.at/news/gemeinsam-mit-dem-8samen-pfoten-team-ressourcen-staerken-in-beziehung-gehen-462/?nlp78=1-3
Alle Umweltförderungen für Mondseelandgemeinden auf einen Blick! 👀🍃♻️ Ihr möchtet längerfristig Geld sparen und einen Beitrag für die Umwelt leisten? 💶〽️ ...sei es beim Sanieren, Heizung tauschen, Energiesparen... Es gibt aktuell so gute Förderungen wie noch nie!🤩 Die KEM Mondseeland hat für alle Bewohner:innen des Mondseelandes den "momentanen Förderdschungel" für Umweltmaßnahmen auf einem Blatt zusammengefasst! Dieses beinhaltet auch gemeindespezifische Förderungen, die sich kombinieren lassen mit den Bundes- und Landesförderungen.
In der heutigen 2. FUMO-PAG-Sitzung der neuen LEADER-Förderperiode präsentierten insgesamt 5 Projektwerber:innen ihre innovativen Ideen für die Region - KLIMASCHUTZ & KULTUR stehen momentan hoch im Kurs! 🙋‍♀️MINT connect: Inklusive MINT-Region Fuschlsee Mondseeland 🔌Machbarkeitsstudie Energieautarkes Fuschl am See 🏫 KUBIQ Organisationsentwicklung - Kubiq Thalgau 🪵 Ressource Holz in der FUMO 👨‍👩‍👧‍👧 Unsere verrückten Familien Details findet ihr auf unserer Projekte-Seite: www.berge-seen-ideen.at/projekte Fotos © Harald Kienzl
Das Jubiläumsgewinnspiel ist gestartet 🥳! 2 Jahre Postbus Shuttle🚐 im Mondseeland! Gleich online mitmachen und tolle Preise gewinnen, z.B. einen Gutschein der ÖBB im Wert von 250.00 Euro, ein cooles Hoverboard und sogar ein Laufrad für die ganz Jungen. Wisst ihr, dass es im Postbus Shuttle natürlich Kindersitze und auch Babyschalen gibt? Warum nicht mal bei einem Ausflug das Auto Zuhause lassen? Postbus Shuttle fahren zahlt sich aus. Für dich - für dein Geldbörserl - für die Umwelt!🌲🌲
Bald sind Ferien! Wir freuen uns auf Zeit in den Bergen und Seen🚣‍♀️. Das Postbus Shuttle🚐 bringt dich hin. Täglich von 7.00 bis 22.00 Uhr ist es für euch im Mondseeland unterwegs, ein zweiter Bus zu den Stoßzeiten am Vormittag (10-12) und Nachmitag (15-20 Uhr). Du kannst das Shuttle bequem über die App buchen, telefonisch und über zahlreiche Interface-Partnerbetriebe, die für dich die Buchung übernehmen. Einfach in deiner Unterkunft nachfragen und das Auto stehen lassen 👏
Seid ihr bereits Teil einer Energiegemeinschaft? Habt ihr vor, in Zukunft eine zu gründen bzw. an einer teilzunehmen? HEUTE von 17 Uhr-18 Uhr habt ihr ganz unkompliziert in einer wissensgeladenen Stunde die Gelegenheit, vier verschiedene 💡🌞 "DIENSTLEISTUNGEN für ENERGIEGEMEINSCHAFTEN (EEGs)" 💡🌞 kennenzulernen. Schaltet euch einfach ONLINE dazu: Infos und Zugangslink >>>
Bald startet das Jubiläumsgewinnspiel - 2 Jahre Postbus Shuttle🚐 im Mondseeland! Die Gewinnkarten findest du in den Tips vom 26.6. und im Tourismusbüro Mondsee-Irrsee. Ab 29.6. kannst du online mitmachen (www.berge-seen-ideen.at/news). Du wirst staunen, was es alles zu gewinnen gibt. Eines ist sicher: Fortbewegung kann auch anders stattfinden - mit dem Postbus Shuttle, der ÖBB....und wie wäre es mit einem Hoverboard oder einem Scooter? All das gibt es dieses Jahr als attraktive Preise. Fahr mit - mach mit - und gewinne mit dem Postbus Shuttle🚐 auf allen Ebenen🥳.
Im Rahmen des aktuellen Klimaschulenprojektes, in dem sich die Kinder der VS Oberwang ein ganzes Jahr lang mit dem Thema Mobilität auseinandersetzten, wurde auch ein Kinderbeteiligungsprozess durchgeführt, bei dem die Schüler:innen Verkehrsstellen im Ort identifizierten, an denen sie sich nicht sicher fühlen. Letzten Freitag haben die engagierten Schüler:innen ihre kreativen Lösungsansätze dem Bürgermeister vorgestellt. Bürgermeister Matthias Hausleitner war beeindruckt von der sorgfältigen Arbeit und versprach, die Ideen der Kinder ernsthaft zu prüfen. Ein großes Lob an unsere klugen Köpfe von morgen – wir sind stolz auf euch! 🎉👧👦 #klimaschule #kemmondseeland #Mobilität #kinderbeteiligung
💡🌞 Online-Infoveranstaltung am 25. Juni von 17-18 Uhr: "DIENSTLEISTUNGEN für ENERGIEGEMEINSCHAFTEN (EEGs)" 💡🌞>>> >>> Mittlerweile gibt es in Österreich schon mehr als 1.500 aktive Energiegemeinschaften - und daher auch schon eine riesige Vielfalt an verschiedenen Software-Dienstleistern für EEGs. Um da noch einen Überblick zu haben, bieten die KEM-Regionen in Salzburg und die KEM Mondseeland 4 verschiedenen Dienstleistern mit guten Lösungen eine Plattform, um sich vorzustellen: 🌞 ENOX-Share | Miriam Fuchsberger | Ihr Partner zu einer wertstiftenden Energiegemeinschaft 🌞 EZN | Anita Zartl | Wir unterstützen die EEG von der ersten Idee bis zum laufenden Betrieb 🌞 So-strom | Christian Meinhart | Visualisierung der Energiedaten, Stammdatenverwaltung, Abrg. 🌞 Wir sind Energiewende | Camillo Jordan | EEGs, THG-Quote, PV, Stromspeicher, Förderungen Zielgruppe des Webinars sind bestehende Energiegemeinschaften und Personen, die sich informieren wollen. Sei auch du mit dabei - gemeinsam sind wir Energiewende!
Das Postbus Shuttle🚐 im Mondseeland schätzen nicht nur die Einheimischen, sondern auch Gäste, die ihre Ferien in unserer schönen Region verbringen. Ob zum See🏊‍♀️🚣‍♀️, zum Golfen🏌️‍♀️, Wandern oder als Anbindung zum öffentlichen Verkehr 🚌: Das Shuttle fährt in den Sommerferien (von Ende Juni bis Anfang September) täglich von 7.00 bis 22.00 Uhr, ein zweiter Bus zu den Stoßzeiten. Bei den traditionellen Festen in Mondsee, Oberhofen und Zell am Moos kommt man bis Mitternacht mit dem Postbus Shuttle heim. Und dazu kann man sogar noch beim Jubiläumsgewinnspiel mitmachen. www.berge-seen-ideen.at Postbus Shuttle fahren bringt auf jeden Fall was 👏🥳 - für dich - für die Umwelt🌲 - für dein Geldbörserl.
LNF24 in Mondsee: Da ging's auch diesmal wieder ziemlich rund! 🤩 1.000 Kinder, Jugendliche und Erwachsene kamen aus dem Staunen und Experimentieren gar nicht mehr raus! 🔬🧐 Inhaltliche Schwerpunkte wie Treibhauseffekt, ökologischer Fußabdruck, Kipppunkte der Erde 🌍, Upcycling, humorvolle Klimakommunikation, Bodenversiegelung, 17 Nachhaltigkeitsziele 🌳 u.v.m. konnten auf diese Weise wirksam und mit einem hohen Spaßfaktor bei unseren zahlreichen eigenen Stationen die ganze Nacht lang vermittelt werden. 🌠🌌 Hier zum Nachlesen >>> https://www.berge-seen-ideen.at/home/fumo-kem-voll-in-action-bei-der-lnf24-455/
Im aktuellen Klimaschulenprojekt der KEM Mondseeland werden die Kinder aktiv in die Gestaltung ihrer Umwelt mit einbezogen. 👫Unter der Leitung von Florian Sturm (Loop3) fand heute in der Volksschule Oberwang eine Kinderkonferenz statt, bei der Orte in der Gemeinde identifiziert wurden, an denen sich die Kinder besonders wohl und sicher fühlen. Gleichzeitig haben sie jedoch auch Verkehrsstellen markiert, die sie als gefährlich empfinden. Diese wertvollen Erkenntnisse spiegeln die Perspektive der jüngsten Mitglieder unserer Gemeinschaft wider und sind ein wichtiger Schritt, um Gemeinden kinderfreundlich und sicher zu gestalten. 🏡❤️ Am kommenden Freitag werden die Ergebnisse stolz dem Bürgermeister präsentiert. Wir sind gespannt und hoffen, dass unsere Anregungen zu positiven Veränderungen führen werden. 🤝👨‍💼 Ein riesiges Dankeschön an alle Kinder für ihr Engagement und ihre tollen Ideen! 🙏👏 #kemmondseeland #Klimaschule #Kinderbeteiligung #VolksschuleOberwang #GemeinsamStärker #SichererVerkehr #UnsereZukunft
Das Postbus Shuttle fährt und fährt..... 🚐 es gehört schon fast selbstverständlich zum Bild im Mondseeland. Der weiße, barrierefreie 7-Sitzer Bus, gelenkt von hilfsbereiten Fahrern und mit Babyschale, Kindersitzen und Hundebox ausgestattet. Vor fast 2 Jahren ist es in Betrieb gegangen 👏 und das feiern wir auch diesen Sommer mit einem Jubiläumsgewinnspiel 🥳. Ihr dürft euch auf echt tolle Gewinne freuen! Wie wäre es zum Beispiel mit einem Reisegutschein der ÖBB🚈 im Wert von 250,00 Euro? Die Gewinnkarten findet ihr in der Tips Beilage vom 26. Juni und im Tourismusbüro Mondsee-Irrsee. Außerdem kann man ab 29.6. online mitmachen unter www.berge-seen-ideen.at/news
Warum zur EU-Wahl gehen? Wir profitieren auch in unserer Region von EU-Programmen und Fördergeldern. Als LEADER-Regionen sind wir die regionale Drehscheibe dafür und bringen gute Ideen aus der Bevölkerung mit der EU in Verbindung. Gelungene Projekte wie MINT-Werkstätten, Sozialmarkt oder Coworking zeigen es beispielhaft auf. Aber seht selbst, wir wurden dazu interviewt 👇
Wer macht mit?? Aktuell läuft unsere Online-Umfrage zu möglichen MINT-Angeboten in der Region Fuschlsee-Mondseeland. Unternehmen, Bildungs- und Sozialeinrichtungen sind aufgerufen, die in den 3 Ideenwerkstätten eingebrachten Vorschläge nun zu bewerten und priorisieren. Du fühlst dich angesprochen? Dann mach mit und/oder teile die Umfrage in deinem Netzwerk! 🤩🤩
Selbstbestimmung und Eigenverantwortung in der Weiterentwicklung können in den LEADER-Regionen durch EU-Fördermittel lebendig werden. Wir sind mit HR DI Wolfgang Löberbauer, Chef der Agrar- und Regionalförderung in der Abteilung Land- und Forstwirtschaft, derselben Meinung, dass dies den ländlichen Raums stärkt und wertvolle Netzwerke entstehen lässt. Dank der EU!
Es müssen Marketing-Cookies akzeptiert werden, um Google Maps darzustellen.
Cookies akzeptieren
Nach oben